Natürliche KFZ Lufterfrischer

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ja wer kennt das nicht…
Teure, chemische und anfangs extrem intensiv riechende Lufterfrischer, die dann noch kompliziert aus Kunststoff und/oder Glas hergestellt sind und nach ein paar Wochen weggeworfen werden müssen oder die Nachfüllung oft mehr kostet als das ganze Teil selbst…? Von der Kunststoffverpackung ganz abgesehen…

Jetzt ist es so weit – hier bei Woodiy findest Du ganz einfache Holz Lufterfrischer aus verschiedenen Hölzern. Die Hölzer selbst haben zwar auch einen leichten Duft, welcher aber schnell mal verflogen ist. Deshalb wurde probiert, die Hölzer einfach mit einem Ätherischen Öl zu benetzen und zu beobachten wie lange sich der Duft hält. Nun nach ein paar Wochen steht fest, dass diese Variante anderen Lufterfrischern keinesfalls nachstehen, denn mit einem x-beliebigen Ätherischen Öl kann der Lufterfrischer-Duft jederzeit mit nur einem Tropfen wieder intensiviert werden.

Je nach Öl ist zu beachten, dass die Verdunstung bei manachen Düften sehr stark ist, was zu einem raschen Milderung der Intensität führt.
Am besten haben sich bisher Latschenkiefer und ähnliche Öle bewehrt, da diese merklich nach erwärmung der Austrittsluft wieder recht intensiv zu duften beginnen.

Eukalyptus, Orange, Zitrone o.Ä. wiederum haben im Test nicht sehr lange gehalten – aber da gibt es vermutlich auch Herstellerunterschiede.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code